Alentejo

Alentejo

Neues Erfahren


Themen- und Freizeitparks im Alentejo
Freizeitvergnügen ohne Hektik

Eine äußerst amüsante Erfahrung ist der Besuch des fantasievollen Terracotta-Dorfs Aldeia da Terra in Arraiolos mit seinen farbenfrohen Figuren, das auf humorvolle Weise Portugal im Miniaturformat darstellt. Große und kleine Besucher können mit einer selbstgestalteten Tonfigur einen eigenen Beitrag leisten.

Der Freizeithafen Amieira Marina am großen Alqueva-Stausee ist ein ideales Ausflugsziel für Naturfreunde und Sportbegeisterte. Wer sich gerne einmal als Freizeitkapitän versuchen möchte, kann hier auch ohne Navigationserfahrung  eine vergnügliche Zeit auf dem Wasser verbringen.

Der Badoca Safari Park bei Vila Nova de Santo André im Landkreis Santiago do Cacém bietet auf  einer Fläche von 90 Hektar Lebensraum für rund 600 wildlebendende Tiere von 75 Arten. Darüber hinaus sind in dem Park eine Reihe von Infrastrukturen zum Spielen und Lernen vorhanden, zu denen der Känguruhpark, der Teich der Flamingos und Ibisse, der Park der Nasenbären und der Vogelpark gehören.
Das Besucherzentrum Atoleiros 1384 widmet sich der Schlacht von Atoleiros, die am 6. April 1384 in unmittelbarer Nähe von Fronteira stattfand. Angeführt wurde der Kampf gegen die Vorherrschaft Kastiliens von Nuno Álveres Pereira.  Das Zentrum wendet sich an ein breit gefächertes Publikum und möchte auf nationaler und internationaler Ebene einen Beitrag zur Geschichte mittelalterlicher Schlachten leisten.

Einmalig in Portugal ist das 2007 errichtete Fluviarium von Mora. Auf lehrreiche Weise wird die Welt in und ums Wasser  auch unter umwelterzieherischen Aspekten dargestellt. Zu besichtigen sind lebendige, dynamische Modelle, die die Bedeutung der Artenvielfalt, des damit verbundenen ökologischen Reichtums und des Naturschutzes hervorheben.

In Lavre, in der Nähe von Montemor-o-Novo liegt der im Alentejo einmalige Tierpark Monte Selvagem, in dem täglich so exotische Tiere wie Kaimane, Strauße, Yaks oder Japanmakaken das Licht der Welt erblicken. Kindern möchte der Park auf spielerische und amüsante Weise den Reichtum der Natur und die Wichtigkeit ihres Erhalts vor Augen führen.
Stickeralbum Gilbertos Abenteuer

Fülle das Album und gewinne Karten für Fußballspiele.

Das Stickeralbum Gilbertos Abenteuer begleitet die Kinder auf ihrer Reise durch die Themenparks. In jedem Park ist eine entsprechende Stickertüte erhältlich.

Stickertüten mit 6 Stickern stehen immer nur im jeweiligen Park  zur Verfügung.

Für die kleinen Besucher der Themenparks, die alle Sticker gesammelt haben,  gibt es zwei Fußballtickets zu gewinnen. Zur Auswahl stehen Spiele der Liga Zon Sagres und der Fußballclubs von Benfica, Sporting, Porto und Braga. Sie müssen uns lediglich das komplett ausgefüllte Album mit den folgenden Angaben des Kindes schicken*: Name, Geburtsdatum, Personalausweis, Adresse und die gewünschte Fußballmannschaft. Sie erhalten dann das Album mit den entsprechenden Karten zurück.

Auch für Mitglieder der genannten Clubs sind besondere Bedingungen vorgesehen. In einigen Fällen ist der Eintritt für Clubmitglieder bis zum Alter von 11 Jahren gratis. Informationen dazu erhalten Sie bei den jeweiligen Parks.

*Senden Sie das Album an folgende Adresse: Turismo do Alentejo-ERT, Rua de Aviz nº 90, 7000-591 Évora
RückkehrRückkehr
generico_alemao_gr_2383685844efdd02129377.png

Zeit zum Glücklichsein
Download

guia_museus_alemao_gr_21299807144efdd3a0bb380.png

Alentejo Museum Guide
Download

Entdecken Sie den Alentejo
Turismo do Alentejo Turismo de Portugal - Alentejo
INALENTEJO QREN União Europeia